Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Veranstaltungssicherung (So 09.07.2017)
Absicherung des Elbestaffelschwimmens

Einsatzart:Veranstaltungssicherung
Einsatztyp:Veranstaltungsabsicherung
Einsatztag:09.07.2017 - 10.07.2017
Alarmierung:Alarmierung durch Koordinierungsstelle/Lagezentrum
am 09.07.2017 .
Einsatzkräfte eingetroffen um 10:15 Uhr
Einsatzende:10.07.2017 um 23:30 Uhr
Einsatzort:Elbe von Wittenberge bis Hitzacker
Einsatzauftrag:Sicherung der Schwimmer auf der Elbe
Aufnahme und Transport der Schwimmer nach Erreichen der Zielkilometer im Gewässer. Transport zu den Betreuungsflößen der Staffelleitung
Logistische Aufgaben
Transport von Pressevertretern
Einsatzgrund:Das Elbestaffelschwimmen vom 24.06. bis zum 12.07. 2017,
von Bad Schandau bis Geesthacht, im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/17
"Meere und Ozeane"
Absicherung durch die DLRG
Leitung DLRG LV Brandenburg
Eingesetzte Kräfte
  • 2 Bootsführer
  • 3 Rettungsschwimmer
  • 2 Sanitäter SAN A/B/C RS RA
0/0/7/7
Eingesetzte Einsatzmittel - Gerätewagen Taucher (GW-Taucher) - Pelikan Heidekreis 71/57/2 - SFA-P-1061
- Mehrzweckboot (MZB) - Pelikan Heidekreis 71/77/2 -

Kurzbericht:

Die Ortsgruppe Soltau beteiligte sich mit insgesamt sieben Einsatzkräften und dem MZB "Soltau"an der Absicherungsaufgabe des Elbestaffelschwimmens im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2016/17 "Meere und Ozeane"
Wir konnten die gesamte Bandbreite des Elbewetters genießen von blauem Himmel und voller Sonne am Sonntag, bis Dauerregen mit starken Windböen am Montag. Die strahlenden Augen und das "Elbegrinsen" der Schwimmer, wenn sie an Bord kamen war schon allein den Einsatz wert.

Bilder:

Sonntag be...Montag gra...Die Tauchl...Hier ist e...