10.03.2015 Dienstag  Führungskräfte im Wald

Gemeinsame Führungslehre-Ausbildung der Bezirke Lüneburger Heide und Nordheide.

Schneverdingen. Am ersten Wochenende im März haben sich 14 Teilnehmer im Waldpädagogikzentrum Erhorn bei Schneverdingen eingefunden. Bei der gemeinsamen Führungslehre-Ausbildung der Bezirke Lüneburger Heide und Nordheide lernten die angehenden Wach-, Trupp- und Taucheinsatzführer die Grundwerkzeuge für ihre späteren Führungstätigkeiten.

In der ruhigen Atmosphäre der Lüneburger Heide wurden Kenntnisse von Führungssystem, Führungsorganisation und Führungsmitteln vermittelt. In Gruppenarbeiten und Rollenspielen setzten die Teilnehmer das Erworbene in das Praktische um. Neben dem Lerneffekt kam dabei eine Menge Spaß auf, wie die Teilnehmer in der Feedbackrunde den Referenten dankend zusprachen.

Zum ersten Mal haben die beiden Bezirke unter Leitung von Stephan Nachreiner, stv. Bezirksleiter Lüneburger Heide, zusammen die Führungslehre-Ausbildung erarbeitet und durchgeführt. Das Waldpädagogikzentrum Erhorn bietet mit seiner Lage im Wald das passende Umfeld für die theoretische wie auch praktische Ausbildung.

Kategorie(n)
Katsch, Einsatz, Ausbildung, OG allgemein

Von: Mike Schalinski

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Mike Schalinski:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden